IHK Magazin - Juni 2007

Die G+H Schallschutz GmbH, Ludwigshafen, ist zur Zeit in der Ludwigshafener Partnerstadt Sumgait, Aserbaidschan, am Bau eines Gas- und Dampfkraftwerkes beteiligt.

Die Schallschutzexperten sind für die Fertigung, Lieferung und Montage von zwei Abgaskanälen zuständig. Bis Juni 2007 läuft die Endmontage der Kanäle, die den Abgasstrom hinter den Gasturbinen in den Abhitzekessel leiten. Im Herbst dieses Jahres soll das neue Kraftwerk in Betrieb genommen werden. Die damit verbundene Stabilisierung der Stromversorgung kommt der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes zugute. Den Auftrag erhielt G+H Schallschutz im Oktober 2005 von der Siemens AG. Die G+H Schallschutz GmbH zählt seit über 50 Jahren zu den weltweit führenden Unternehmen in der technischen Akustik für Industrie und Kraftwerke. Von der Beratung über die Planung und das Projektmanagement bis hin zur weltweiten Fertigung, Lieferung und Montage bietet das Unternehmen seinen Kunden Lösungen aus einer Hand.


(21.06.2007)