G+H Schallschutz auf der Arbeitsschutzmesse in Düsseldorf

Im März 2007 trat die neue,

verschärfte Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung in Kraft. Dies bedeutet, dass der schwindende Schallschutzmarkt in Werkhallen neue Impulse erhält. 

Um von Anfang an bei dieser Neuordnung dabei zu sein, hat sich G+H Schallschutz entschlossen, an der diesjährigen Arbeitsschutzmesse A+A 2007 in Düsseldorf teilzunehmen. 

Die Messeteilnahme war sowohl von den Standkontakten als auch von den substanziellen Gesprächen her ein großer Erfolg. Es deutet sich an, dass G+H Schallschutz vor allem durch sein komplettes Dienstleistungspaket verbesserte Marktchancen hat.


(19.10.2007)